Kombi Coaching für Erwerbstätige

Das Projekt Kombi Coaching für Erwerbstätige soll durch flexible Module dazu beitragen, sog. Minijobber (geringfügig Beschäftigte) mit ergänzendem ALG II-Bezug mit Instrumenten der aktiven Beschäftigungsförderung zu erreichen, um in existenzsichernde Beschäftigungsverhältnisse zu gelangen.

Ein Team von Mitarbeitern stellt folgende Module zur Verfügung:

  • Individuelle Beratung
  • Entwicklung/Erweiterung beruflicher Perspektiven
  • Überprüfung des Qualifizierungsbedarfs
  • Persönliche und zeitgemäße Bewerbungsstrategien
  • Überprüfung und Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Intensive Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche
  • Analyse des Arbeitsmarktes
  • Arbeitserprobung und Betriebspraktika
  • Arbeitsmarktrelevante KenntnisermittlungAktive und passgenaue Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt
  • Aktive und passgenaue Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt

Durch flexible Arbeitszeitgestaltung und ein individuelles Coaching sollen mögliche Verände- rungen für das Arbeitsleben vorbereitet werden.

Zielgruppe ALG II-Beziehen- de mit einer geringfügigen Beschäftigung
Zuweisung Fachberater geschieht individuell durch die Fachberater
Teilnahmedauer 6 Monate
Wochenstundenzahl 30 Stunden pro Woche inkl. geringfügiger Beschäftigung

 

VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG