Integrationskurse Deutsch

Zuwanderer können in Integrationskursen intensiv Deutsch lernen. Für die Teilnahme an einem Integrationskurs ist ein „Berech- tigungsschein“ erforderlich. Neuzuwanderer erhalten diesen von der Ausländerbehörde; wer schon länger in Deutschland lebt, kann die Berechtigung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) beantragen. Auch Menschen mit Fluchtgeschichte aus Syrien, Eritrea, dem Irak und dem Iran können einen Antrag stellen. Auch Träger von Arbeitslosengeld II können ausländischen Kunden die Berechtigung ausstellen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des BAMF:

http://www.bamf.de

Antragsformulare (Link)

Die Kurse finden halbtags an mehreren Tagen pro Woche statt und werden in Schwelm, Gevelsberg, Sprockhövel oder Ennepetal angeboten. Es gibt auch Alphabetisierungs- kurse und Jugendkurse. Die Kurse sowie die international anerkannten Prüfungen „Zertifikat Deutsch B1“ führen wir als anerkannter Träger von Integrationskursen nach dem Zuwanderungsgesetz durch. Pro Unterrichtsstunde muss vom Teilnehmenden ein Eigenbeitrag in Höhe von 1,95 EUR aufgewendet werden, auf Antrag ist der kostenfreie Besuch des Kurses möglich.

Gerne beraten wir Interessierte persönlich und unterstützen Sie bei der Antragsstellung.

Sprechzeiten Integrationsbüro A 312

Mo. 11.00-13.00 Uhr

Mi. 10.00-12.00 Uhr

Do. 14.00-16.00 Uhr

oder nach Vereinbarung


 

VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG