Schulabschlusslehrgängemit Erwerbswelterfahrung

Der Volkshochschulzweckverband Ennepe- Ruhr-Süd hat die Genehmigung des RP Arnsberg, staatliche Prüfungen zum Erwerb der Schulabschlüsse in der Sekundarstufe I selbst durchzuführen. Seit dem Jahr 2010 nimmt die VHS in den Hauptfächern an den zentral organisierten standardisierten Prüfun- gen (ZOSP) des Landesverbandes der VHS NRW teil.

Die VHS-Ennepe-Ruhr-Süd führt in Tagesform in Teilzeit Lehrgänge zum Erwerb schulischer Abschlüsse auf dem 2. Bildungsweg durch. Finanziert werden die Lehrgänge zum Erwerb des HSA Klasse 10 und des Mittleren Schul- abschlusses mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds des Landes NRW.

Die Lehrgänge stehen allen Jugendlichen und Erwachsenen, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben, offen. Lernungewohnten Teilnehmenden werden ausreichend Hilfestellungen geboten, um den Lernstoff zu bewältigen. Des Weiteren erhalten die Teilnehmenden Angebote im Rahmen von erwerbsweltorientiertem Unterricht.

Sie erwartet ein hilfsbereites und erfahrenes Lehrerteam, das jederzeit bemüht sein wird, auf Ihre individuellen Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Ziele sind der erfolg- reiche Erwerb des Schulabschlusses sowie eine gelungene berufliche Orientierung.

Start der Lehrgänge HSA Klasse 10: 20.7.2016 Mittlerer Schulabschluss: 5.9.2016
Ort Gevelsberg
Anmeldung Eine Anmeldung ist nur in Verbindung mit einem persönlichen Beratungsgespräch möglich.

VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG