Informationen zum Corona-Virus

zurück



Liebe Bürgerinnen und Bürger,





das neue Programm für das Studienjahr 2020/2021 ist da!

Wir sind froh, Ihnen auch in Zeiten der Corona-Pandemie fast 1000 Kurse zu präsentieren. Ab heute können Sie sich online anmelden.

Auch wenn die Planung des neuen Studienjahres von den Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie betroffen war, haben wir dennoch viele neue und bekannte Veranstaltungen ab September 2020 im Angebot. Überzeugen Sie sich selbst von dem attraktiven Kursprogramm!

Ab dem 18. August können Sie das Programmheft auch an den gewohnten Verteilerstellen in Ihrer Stadt finden und dann darin stöbern.

Gesund bleiben: Unser Hygienekonzept

Wir als Volkshochschule haben den Auftrag, Bildung für alle Menschen und selbstverständlich auch für Menschen aus Risikogruppen anzubieten. Trotz fortschreitender Lockerungen von ehemals geltenden Coronaschutzverordnungen findet der vhs-Betrieb deshalb weiterhin unter besonderen Bedingungen und Auflagen statt.

Unabhängig davon, wie groß die persönlichen Sorgen im Umgang mit der Corona-Pandemie im Einzelfall sein mögen, möchten wir im Sinne aller Teilnehmenden und Mitarbeitenden der vhs darum bitten, die in der vhs geltenden allgemeinen Hygieneregeln (siehe Anlage) sowie die „spezifischen Anforderungen für einzelne Angebotsformen“ (Kochkurse, Gesundheitsangebote, Einzelveranstaltungen, Bewirtungsangebote – siehe Anlage)) zum Wohle aller ernst zu nehmen und gewissenhaft einzuhalten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

In all unseren Häusern gelten die notwendigen Maßnahmen wie Abstand halten – Hygieneregeln einhalten – Atemschutz außerhalb der Unterrichtsräume tragen. Werden die geltenden Hygienemaßnahmen hier vor Ort eingehalten, leisten wir alle gemeinsam einen Beitrag, die Corona-Pandemie einzudämmen und Mitmenschen zu schützen.

Möchten Sie mehr wissen oder haben Sie weitere Fragen zu unseren Hygieneplänen oder zu Ihrer konkreten Unterrichtssituation, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail oder Telefon.

Viel Freude bei der Lektüre und in Ihrem Kurs im neuen Semester wünscht Ihnen im Namen des gesamten vhs-Teams

Ihr

Achim Battenberg

VHS-Direktor

Weitere Informationen:

Für Maßnahmen und Lehrgänge der Bundesagentur für Arbeit und des Jobcenters des Ennepe-Ruhr-Kreises gelten zurzeit Sonderlösungen, die die betroffenen Teilnehmer*innen über das pädagogische Betreuungs- und Beratungspersonal erfahren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen telefonisch oder per E-Mail an die für Sie zuständige vhs-Mitarbeiterin oder den entsprechenden vhs-Mitarbeiter.


Im Folgenden finden Sie weitere wichtige Informationen:

Online-Dossier „Nothilfe Corona“

Der Deutsche Volkshochschul-Verband hat ein Online-Dossier zu staatlichen Hilfsmaßnahmen in der Corona-Krise zusammengestellt: Unter www.volkshochschule.de/nothilfe-corona finden Sie eine kommentierte Linkliste mit Hinweisen auf die Förderbedingungen, die Antragsunterlagen sowie auf die jeweils aktuellen FAQ-Listen der zuständigen Ministerien und Behörden. Es handelt sich um Förderprogramme für die Volkshochschulen und ihre Mitarbeiter*innen und auch für die freiberuflichen Lehrkräfte. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert. Bitte konsultieren Sie die Seite daher gern immer wieder bei neu aufkommenden Fragen.

Corona-Hinweis an alle Dozentinnen und Dozenten zum Download.

Pressemitteilung "Unterstützung für Selbsständige" als PDF zum Download

DVV-Papier: "Kommunale Daseinsvorsorge durch Corona-Krise bedroht"

23.03.2020

In einem ersten Positionspapier fordert der DVV für Volkshochschulen und ihre Lehrkräfte finanzielle Hilfen... mehr

Schnellbrief Landesverband vhs NRW: "Dringende Unterstützung von Kursleitenden"

23.03.2020

In einem Schnellbrief fordert der Landesverband der Volkshochschulen von NRW dringende Untersützung für Kursleitende, die besonders von der "Corona-Krise" betroffen sind... mehr

Unterstützung für die Volkshochschulen in NRW durch das MKW

24.03.2020

Auf dieser Seite ist eine aktualisierte Übersicht von Informationen, Sofortmaßnahmen und Materialien des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW für den Bereich der gemeinwohlorientierten Weiterbildung in NRW...mehr

vhs-Lernportal: Informationen zu Corona in einfacher Sprache

20.03.2020

vhs-Lernportal: Informationen zu Corona in einfacher Sprache... mehr

Handlungsempfehlungen der BZgA für Bildungseinrichtungen zu COVID-19

20.03.2020

Hier veröffentlicht die BZgA ständig neue Informationen, Handlungsempfehlungen und Materialien für verschiedene Zielgruppen zum Umgang mit dem Coronavirus...mehr

Ab sofort finden Sie unter dem nachfolgenden Link alle Informationen, die den Kursleitenden in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie helfen können, einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Land und/oder Bund zu behalten:

https://www.vhs-nrw.de/services/kursleitende/

Wer weitere interessante Informationen zu den Lehrgängen, Instrumenten und Maßnahmen im Rahmen von SGB II und SGB III sucht, findet hier den Link zum Online-Dossier COVID-19 der bag arbeit, das aktuelle Informationen zu diesem Thema bündelt:

https://www.bagarbeit.de/themen/sozialer-arbeitsmarkt/dossier-corona/04/2020/

Stand: 23.10.2020


VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG