abH - ausbildungsbegleitende Hilfen

Der Unterricht findet in kleinen Gruppen oder als Einzelunterricht statt. Hier werden gezielte und wirksame Hilfen gegeben:

  • bei fachtheoretischen Lücken,
  • bei Hausaufgaben,
  • vor Klassenarbeiten,
  • vor Zwischen- und Abschlussprüfungen und
  • bei schulischen, innerbetrieblichen und
  • familiären Konflikten.

Foto: VHS Ennepe-Ruhr-Süd

... sind gedacht für Auszubildendende und Teilnehmende in Einstiegsqualifizierungen, die ohne weitere Hilfen scheitern würden – insbesondere für Jugendliche mit oder ohne Hauptschulabschluss, Abgänger/innen von Förderschulen sowie ausländische und be- nachteiligte Jugendliche.

... verursachen keine Kosten für Teilnehmen- de und Ausbildungsbetriebe, da die Bundesagentur für Arbeit nach Prüfung der Voraussetzungen die Maßnahme finanziert.

Um den Ausbildungserfolg zu gewährleisten, erhalten Jugendliche in den abH Stütz- und Förderunterricht sowie eine individuelle Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung

Gleichzeitig bieten die abH eine sozialpädagogische Begleitung, Trainingseinheiten gegen Prüfungsangst und Hilfe bei Bewerbungen an.

Zielgruppe Auszubildende und Teilnehmer in Einstiegsqualifizierungen
Zeitraum fortlaufend
Ort Gevelsberg
Teilnehmerzahl

45

Ansprechpartnerin Agentur für Arbeit:

Agentur für Arbeit

Nicole Verhoog

Tel.: 0800 45555-00


VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG