Kindertagespflegepersonen - ab 29.4. bis 12.07.2019 (KTPP)

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

ab 29. April 2019 34 x 08:15 Uhr, 1 x 10:00 Uhr

Kursnummer 1841L
Dozenten Heike Zeißler
Christine Naydowski
Anja Münster-Baum
Claudia Held
Hella Wesche
Daniela Schüssler
Karin Hegener-Jahn
Janine Jäger
erster Termin Montag, 29.04.2019 08:15–12:15 Uhr
letzter Termin Freitag, 12.07.2019 10:00–11:30 Uhr
Gebühr 495,00 EUR
Ort

Ennepetal/Harkortschule
Kirchstraße 52
58256 Ennepetal

Gevelsberg/Bürgerzentrum
Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg
Raum B 001
Raum B 109

Gevelsberg/Bürgerzentrum, Foyer
Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg
Raum Foyer

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Inhalt: Die Kindertagespflege ist nach dem Tagesbetreuungsausbaugesetz (BMFSFJ, Nov. 2004) neben der Tagesbetreuung in Kindertageseinrichtungen eine gleichwertige Form der Kindertagesbetreuung. Sie umfasst nicht nur die Betreuung und Pflege, sondern auch die Erziehung, Bildung und Förderung von Kindern. Die Entwicklung des Kindes soll beobachtet und regelmäßig dokumentiert werden. Zur Erfüllung des Bildungsauftrags gehört auch die kontinuierliche Förderung der Sprachentwicklung des Kindes.
Kindertagespflegepersonen sollen daher über vertiefte Kenntnisse zu den besonderen Anforderungen in der Kindertagespflege verfügen. Sofern Tagespflegepersonen nicht sozialpädagogische Fachkräfte mit Praxiserfahrung in der Betreuung von Kindern sind, sollen sie über eine Qualifikation auf der Grundlage eines wissenschaftlichen Lehrplanes verfügen. Die Umsetzung des Bildungs-, Erziehungs- und Förderungsauftrages erfordert darüber hinaus eine ständige Fortbildung der mit dem Auftrag betrauten Personen.
Ablauf: Die Qualifizierung ist in eine Vor- und eine Hauptphase gegliedert und richtet sich nach den fachlich anerkannten Standards des vom deutschen Jugendinstitut (DJI) entwickelten Curriculums.
Sie wird mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds durchgeführt. In der Vorphase besteht die Möglichkeit, die Haltung zu Erziehungsfragen und -methoden zu reflektieren, mit dem Ziel eine fundierte Entscheidung für oder gegen die Qualifizierung treffen zu können.
Die Hauptphase gliedert sich in 5 Module:
• Modul A: Vorphase
• Modul B: Erziehungshandeln
• Modul C: Gesundheit - Ernährung - Bewegung - Hygiene
• Modul D: Soziales Management
• Modul E: Rechts- und Versicherungsfragen
Eine Teilnahme an der Qualifizierung ist nur mit Zustimmung des jeweiligen Jugendamtes möglich und Voraussetzung für den Erhalt einer Pflegeerlaubnis.
Laufzeit: 180 UE, 16 Plätze
Kosten: 495€ Eine Förderung durch einen Bildungscheck oder -prämie ist möglich.
Zielgruppe:
Um auch in der Kindertagespflege die Anforderungen an die frühkindliche Bildung der Kinder erfüllen zu können, sollte die Tagespflegeperson mindestens 25 Jahre alt sein und über einen Hauptschulabschluss (bzw. vergleichbaren ausländischen Schulabschluss) und deutsche Sprachkenntnisse mindestens auf Niveaustufe B verfügen. Leichte körperliche Einschränkungen stellen keinen Hinderungsgrund dar. Ausschlusskriterien sind psychische Beeinträchtigungen, Suchterfahrungen oder Vorstrafen. Eine Förderung durch einen Bildungscheck oder -prämie ist möglich.

Heike Zeißler Dipl.-Psychologin


Christine Naydowski Lehrerin I. Staatsexamen


Daniela Schüssler Lehrer/in (mit I. Examen)


Karin Hegener-Jahn staatl. anerkannte Erzieherin, Musikschullehrerin


Janine Jäger staatl. anerkannte Erzieherin

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Ort
1. Mo., 29.04.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
2. Di., 30.04.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
3. Do., 02.05.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
4. Fr., 03.05.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
5. Mo., 06.05.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
6. Di., 07.05.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
7. Mi., 08.05.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
8. Do., 09.05.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
9. Mo., 13.05.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
10. Di., 14.05.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
11. Mi., 15.05.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
12. Do., 16.05.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
13. Mo., 20.05.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
14. Mo., 03.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
15. Di., 04.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
16. Mi., 05.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
17. Do., 06.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
18. Di., 11.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
19. Mi., 12.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
20. Do., 13.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
21. Mo., 17.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
22. Di., 18.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
23. Mi., 19.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
24. Di., 25.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
25. Mi., 26.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
26. Do., 27.06.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
27. Mo., 01.07.2019 08:15–14:00 Uhr Ennepetal/Harkortschule
28. Di., 02.07.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
29. Mi., 03.07.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
30. Do., 04.07.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
31. Fr., 05.07.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
32. Mo., 08.07.2019 08:15–12:15 Uhr Ennepetal/Harkortschule
33. Di., 09.07.2019 08:15–15:15 Uhr Gevelsberg/Bürgerzentrum
34. Mi., 10.07.2019 08:15–15:15 Uhr Gevelsberg/Bürgerzentrum
35. Fr., 12.07.2019 10:00–11:30 Uhr Gevelsberg/Bürgerzentrum, Foyer

VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG