Digitaler Nachlass - Früh kümmern Vortrag der Verbraucherzentrale NRW

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Donnerstag, 06. Dezember 2018 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1285K
Dozent Rafael Lech
Datum Donnerstag, 06.12.2018 18:00–19:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Gevelsberg/Bürgerzentrum
Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg
Raum A 106
Raum A 105

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Ein Leben ohne Internet, PC und Smartphone ist für die meisten Verbraucher kaum noch vorstellbar: In sozialen Netzwerken werden Profile angelegt, persönliche Informationen geteilt und Freundschaften gepflegt. Verträge werden heute oft nur noch online abgeschlossen und auch die Kommunikation mit Unternehmen spielt sich vermehrt digital ab.

Doch die wenigsten sorgen sich darum, was mit ihren Nutzerkonten nach ihrem Tod geschieht. Das Kammergericht Berlin hat aktuell entschieden, dass das Soziale Netzwerk Facebook den Zugriff auf den Account eines Verstorbenen verweigern darf. Dieser Fall macht deutlich, wie wichtig frühzeitige Regelungen zum digitalen Nachlass sind. Denn ganz gleich, ob es um E-Mails, Nutzerkonten oder Chat-Nachrichten geht, die Daten verbleiben auch nach dem Tod beim jeweiligen Anbieter. Vielleicht möchte man nicht, dass das eigene Profil in sozialen Netzwerken über den Tod hinaus von jedermann eingesehen und kommentiert werden kann. Erben benötigen rasch Zugang zu wichtigen Vertragsunterlagen, etwa um Verträge zu kündigen. Meist wissen die Hinterbliebenen gar nicht, dass es überhaupt einen Vertrag gibt, der nur online einsehbar ist. Und wenn doch, fehlen ihnen die Zugangsdaten. Daher sollte sich jeder früh um seinen digitalen Nachlass kümmern.

In unserem praxisorientierten Vortrag erfahren Sie Grundlegendes und Wissenswertes zum digitalen Nachlass und wir geben konkrete Tipps wie z.B.:
- Welche Maßnahmen kann und sollte ich zu Lebzeiten treffen?
- Wo lege ich Zugangsdaten auffindbar aber sicher ab?
- Wie kann ich meinen Hinterbliebenen die schwierige Entscheidung abnehmen, was nach meinem Versterben mit meinen Profilen bei Facebook & Co. passieren soll?
- Welche Rechte und Pflichten habe ich als Erbe?

Bitte schriftlich anmelden!

VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG