Wien, das Burgenland und der Neusiedlersee Lichtbildervortrag

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 15. Oktober 2019 15:00–16:30 Uhr

Kursnummer 4420M
Dozentin Ursula Ackermann
Datum Dienstag, 15.10.2019 15:00–16:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Schwelm/Feierabendhaus Döinghauser Straße
Döinghauser Straße 23
58332 Schwelm

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Mehr als drei Jahrhunderte lang war Wien kaiserliche Hauptstadt, zeitweise sogar selbstbewusste Metropole eines Reiches, das große Teile Europas umfasste. Das spiegelt sich heute noch in einer erstaunlichen Anzahl von Prachtbauten, aber auch in der Kunst und Kultur dieser außergewöhnlichen Hauptstadt. Draußen auf dem Marchfeld künden vor allem die Jagdschlösser des Prinzen Eugen von der reichen und siegreichen Vergangenheit. Im Burgenland lebten einst der Komponist Joseph Haydn und sein Arbeitgeber, Fürst Esterhazy. Joseph Haydn wurde in Rohrau geboren und wirkte später im Esterhazy-Schloss in Eisenstadt.

Schon die Römer bauten an der Donau und holten sich die Steine dazu aus den Kalkbergen am Westufer des Neusiedler Sees. Heute freuen sich die Botaniker über den außerordentlichen Blumenreichtum der ehemaligen Steinbrüche. Von den Höhen bekommt man erst den rechten Eindruck von der Größe des 320 Quadratkilometer großen Sees, der gut zur Hälfte aus dichten Schilfflächen besteht. Die Schilfbestände, die "Lacken" des Seewinkels und die Pusztalandschaft der Hansag im Osten des Neusiedler Sees sind Lebensraum vor allem der Vögel des Nationalparks.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege und dem Sozialamt der Stadt Schwelm statt.

Eintritt: 2,00 Euro
Schwelmpass-Inhaber und Heimbewohner: 1,00 Euro

Ursula Ackermann Kursleitung

VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG