Wo pin ich - Comedy 4.1 mit Anka Zink Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Bürgerhaus Alte Johanneskirche

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 12. Oktober 2019 20:00–21:30 Uhr

Kursnummer 4061M
Dozentin Anka Zink
Datum Samstag, 12.10.2019 20:00–21:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Gevelsberg/Bürgerhaus Alte Johanneskirche
Uferstraße 3
58285 Gevelsberg

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wie Frauen leben und was sie vom Leben wollen - diese Debatte möchten die Gleichstellungsbeauftragten und die Volkshochschule im Ennepe-Ruhr-Südkreis im 12. Jahr mit Bürgerinnen und Bürgern beflügeln. Der Salon will Themen aufgreifen, die Frauen in der Region bewegen, Veränderungen anstoßen und ein lustvolles Wachstum ermöglichen. Die Vision ist eine Gesellschaft, in der sich Frauen und Männer gleichermaßen gut entwickeln und in ihrer ganzen Vielfalt einbringen können.

Der Salon geht immer mal wieder auf Reisen, macht an frauen- und kulturstarken Orten Station. Er stellt Projekte, Gruppen und Menschen vor und lädt zum Mitmachen ein.

Gastgeberinnen sind die VHS im Ennepe-Ruhr-Südkreis und die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Ennepetal, Gevelsberg, Schwelm und des Ennepe-Ruhr-Kreises.

Ehe programmierende Alpha-Männchen noch mehr devote Alexas und Siris erschaffen, rückt die Entertainerin Anka Zink mit "Wo pin ich" die Arbeitswelt kompromisslos in den feministischen Blickwinkel. "Wo pin ich" ist ihr zweiter Wurf zum Thema Mensch und moderne Medien: Vom Fax bis zum Fingerabdruck-Pin, Anka Zinks Streetview auf das normal verkabelte Leben im 21. Jahrhundert funktioniert ganz oldschool: Mit dem Wort, das die Dinge auf den Punkt bringt und den Lachmuskeln keine Pause gönnt. "Unser Gehirn haben wir in unser Smartphone outgesourct. Selbst Denken wird zur Glückssache. Wir daten online und pflegen unser virtuelles "Ich", bis wir zu uns selber "Sie" sagen. Wir arbeiten im Homeoffice und flirten mit unserem Rasenmäher-Roboter, statt mit unserem smarten Kollegen aus der Kaffeeküche, der uns längst vergessen hat und dem wir nur noch über Google Tracking auflauern können." Ihre Aufforderung: "Loggen Sie sich ein!"

Eintrittskarten sind zum Preis von 12,00 Euro (Abendkasse: 15,00 Euro) im Bürgerhaus Alte Johanneskirche und im Rathaus Gevelsberg erhältlich.

Ihre Ansprechpartnerinnen für Chancengleichheit und Ihre Salon-Ideen:

Stadt Ennepetal
Bismarckstr. 21, 58256 Ennepetal
Tel.: 02333 979-207
E-Mail Senden

Stadt Gevelsberg/Christel Hofschröer
Rathausplatz 1, 58285 Gevelsberg
Tel.: 02332 771-124
E-Mail Senden

Stadt Schwelm/Dr. Sandra Michaelis
Hauptstr. 14, 58332 Schwelm
Tel.: 02336 801-209
E-Mail Senden

VHS Ennepe-Ruhr-Süd/Iris Baeck/Rita Miegel
Mittelstr. 86-88, 58285 Gevelsberg
Tel.: 02332 9186-112
E-Mail Senden/E-Mail Senden

Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises/Katrin Brüninghold
Hauptstr. 92, 58332 Schwelm
Tel. 02336 932430
E-Mail Senden

VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG