Herzensangelegenheit! 10 Jahre Bunter Salon - Wir feiern! Frauen und Männer gemeinsam für eine offene und faire Gesellschaft!

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Sonntag, 23. September 2018 11:00–14:00 Uhr

Kursnummer 4060K
Datum Sonntag, 23.09.2018 11:00–14:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Gevelsberg/Bürgerzentrum, Foyer
Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg
Raum Foyer

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wie Frauen leben und was sie vom Leben wollen - diese Debatte beflügeln die Gleichstellungsbeauftragten und die Volkshochschule im Ennepe-Ruhr-Südkreis mit Bürgerinnen und Bürgern seit nunmehr 10 Jahren. Der Salon will Themen aufgreifen, die Frauen in der Region bewegen, Veränderungen anstoßen und ein lustvolles Wachstum ermöglichen. Die Vision ist eine Gesellschaft, in der sich Frauen und Männer gleichermaßen gut entwickeln und in ihrer ganzen Vielfalt einbringen können.

Der Salon geht immer mal wieder auf Reisen, macht an frauen- und kulturstarken Orten Station. Er stellt Projekte, Gruppen und Menschen vor und lädt zum Mitmachen ein.

Gastgeberinnen sind die VHS im Ennepe-Ruhr-Südkreis und aktuell die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Ennepetal, Gevelsberg, Schwelm und des Ennepe-Ruhr-Kreises.

Was beschäftigt uns an unterschiedlichen Stellen im Leben und wie soll sie aussehen, die Gesellschaft, in der wir gerne leben wollen? Als Frauen und Männer, mit Kindern oder ohne, hier aufgewachsen oder aus einem anderen Kulturkreis dazu gekommen? Wo können wir zusammen kommen, Frauenrechte und Demokratie sichern und uns gemeinsam als offene und faire Gesellschaft weiterentwickeln?

10 Jahre Bunter Salon! Dieses Ereignis möchten wir mit Wegbegleiterinnen, Zukunftsdenker/innen und Neugierigen feiern. Was hat uns bewegt? Was bleibt zu tun? Diese Themen möchten wir mit Ihnen und unseren Gästen bewegen. Wir laden ein zu Brunch, Talk und Musik!

Auf der Gästeliste
Linda Lieber - Bildungsmanagerin bei der Heinrich Böll Stiftung NRW
Susanne Zimmermann - Beraterin und Coach
Dr. Thomas Gesterkamp - Sozial- und Politikwissenschaftler
Ein Mitglied der LAG Väterarbeit
Vorgesehen sind weitere Referenten zu den Themen interkulturelle Geschlechterrollen, diverse Lebensentwürfe, Rechtspopulismus und Entsolidarisierung.

Moderation
Cornelia Benninghoven - Journalistin und langjährige Wegbegleiterin in vielen Frauenzusammenhängen nicht nur im Ennepe-Ruhr-Kreis

Musik
Ina Wohlgemuth - Sängerin und langjährige Salonbegleiterin mit ihrer Band "Schwieriges Kind" für Emanzipation, Demokratie und Zivilcourage

Brunch gegen kleines Geld. Anmeldung erwünscht.

Kontakt: Christel Hofschröer

Ihre Ansprechpartnerinnen für Chancengleichheit und Ihre Salon-Ideen:

Stadt Ennepetal/Sabine Hofmann
Bismarckstraße 21, 58256 Ennepetal
Tel.: 02333 979-207
E-Mail Senden

Stadt Gevelsberg/Christel Hofschröer
Rathausplatz 1, 58285 Gevelsberg
Tel.: 02332 771-124
E-Mail Senden

Stadt Schwelm
Hauptstr. 14, 58332 Schwelm
Tel.: 02336 801-209

VHS Ennepe-Ruhr-Süd/Rita Miegel
Mittelstr. 86-88, 58285 Gevelsberg
Tel.: 02332 9186-138
E-Mail Senden

Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises
Hauptstr. 92, 58332 Schwelm
Tel. 02336 932430
E-Mail Senden

VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG