Schönheit der Tiere - Evolution biologischer Ästhetik Webvortrag in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut von zuhause aus genießen!

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Mittwoch, 10. März 2021 19:30–20:30 Uhr

Kursnummer 4620S
Dozentin Prof. Christiane Nüsslein-Volhard
Datum Mittwoch, 10.03.2021 19:30–20:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Online
Online

Kurs weiterempfehlen


Die einzelnen Veranstaltungen werden online über das Internet übertragen. Nach verbindlicher Anmeldung erhalten Sie von uns Ihren Zugangslink und können diese Vorträge von zuhause aus mitverfolgen.

Die mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Biologin Christiane Nüsslein-Volhard wird in diesem Vortrag zeigen, welche Funktionen visuelle Attraktion bei Tieren besitzt. Natürliche "standards of beauty" sind, im Anschluss an Darwin, Resultat und Motor zweigeschlechtlicher Fortpflanzung, wobei die relativ schmucklose Oberfläche des Menschen enorme Gestaltungsspielräume ermöglicht. Körperliche Signale - Farben, Töne, Gerüche - besitzen zugleich eine umfassendere kommunikative Funktion im interspezifischen Zusammenleben von Tier- und Pflanzenarten. Wie kommt es aber zur Ausbildung von Farben und Mustern an der Körperoberfläche? Erst in jüngster Zeit ist es gelungen, die molekulargenetischen Mechanismen zu entschlüsseln, die zur Farbproduktion und -verteilung führen. Im zweiten Teil ihres Vortrages zeichnet Nüsslein-Volhard die wissenschaftsgeschichtliche Entwicklung der letzten Jahrzehnte nach und fasst ihre bahnbrechenden Studien zum Zebrafisch - ihrem Modellorganismus - zusammen.


Technische Voraussetzungen für die digitale Teilnahme:
Desktop-Rechner oder Notebook, iPad oder iPhone sowie eine Webcam und ein Headset. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen. Die Webvorträge laufen mit dem Video-Conferencing-System edudip. Für edudip müssen Sie keine Software herunterladen.

Sie erhalten dann einen Tag vor Beginn des Webvortrages von der vhs Ennepe-Ruhr-Süd einen individualisierten Zugangslink per Email zugesandt.

Prof. Christiane Nüsslein-Volhard Emeritierte Direktorin am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen und Kanzlerin des Ordens Pour le Mérite

VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG