Das Jugendforum stellt sich vor ...mit einigen Highlights für 2020

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Kurs hat bereits begonnen, Anmeldung noch möglich!

Die Termine zu den Treffen und den einzelnen Veranstaltungen werden auf Facebook, Twitter und Instagram veröffentlicht.

Kursnummer 4027R
Datum Die Termine zu den Treffen und den einzelnen Veranstaltungen werden auf Facebook, Twitter und Instagram veröffentlicht.
Gebühr kostenlos
Ort Bürgerzentrum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Beim Jugendforum können sich Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren politisch engagieren und sich gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit einsetzen.

Für die Planung und Durchführung entsprechender Projekte, die wir uns als Mitglieder des Jugendforums vollkommen eigenständig überlegen, stellt das Bundesprogramm "Demokratie leben!" 10.000 Euro zur Verfügung. Uns gibt es in dieser Form bereits seit 2015. Seitdem haben wir schon viele verschiedene Projekte umgesetzt. Unser erstes Projekt war ein Kunstwettbewerb für Schulen zum Thema "Vielfalt und Toleranz". Auch diejenigen, die sich sozial engagieren möchten, sind bei uns gut aufgehoben. 2018 haben wir das Projekt "Gevelsbeutel" ins Leben gerufen, bei dem selbst entworfene Stofftaschen mit dem Slogan "Rassismus kommt nicht in die Tüte" und dem Wort "Freiheit" in verschiedenen Sprachen gedruckt in Gevelsberger Läden verteilt wurden und dort von Kunden mitgenommen werden durften.

In 2019 galt unsere gesamte Aufmerksamkeit den Themen "Europa und Europawahlen". Der Höhepunkt war eine Wochenendfahrt im September nach Brüssel. Dort erkundeten wir das Europamuseum und lernten etwas über die Geschichte des Kontinents und über die Entstehung der Europäischen Union. Außerdem gab es eine Führung durch das Europaparlament, in der uns gezeigt wurde, wie das Parlament arbeitet und welche Funktion es innerhalb der Union hat.

Für dieses Jahr möchten wir uns aufgrund der anstehenden Kommunalwahlen in Gevelsberg mehr mit diesem Thema auseinandersetzen. Geplant ist ein Wahlaufruf, damit möglichst viele Bürger*innen wählen gehen und ggfs. eine Fragerunde mit Vertreter*innen der Parteien. Den Schwerpunkt bildet jedoch unser geplantes Projekt "Kommunalpolitik in der Schule". Ziel ist es, Schüler*innen näher an die örtliche Lokalpolitik heranzuführen. Dafür sollen aus jeder Fraktion des Stadtrates Mentoren bereitgestellt werden, die die Schüler*innen hinter die Kulissen der Kommunalpolitik mitnehmen.

Wer sich informieren möchte, kann gerne zu unseren monatlichen Treffen kommen. Wann wir uns das nächste Mal treffen, findest du auf unserer Facebook- oder Instagram-Seite. Gerne können auch eigene Ideen für Projekte mitgebracht werden. Wir freuen uns über jeden!

VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG