Die Kraft des Glaubens Seminar

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 08. Februar 2019 18:00–21:00 Uhr

Kursnummer 4101L
Dozent Dr. Torsten Reters
Datum Freitag, 08.02.2019 18:00–21:00 Uhr
Gebühr 18,00 EUR
Ort

Gevelsberg/Bürgerzentrum
Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg
Raum A 106

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Gott ist das, woran man sein Herz hängt, glaubte Martin Luther. Und das, woran wir glauben, bestimmt unser Denken und Handeln im Alltag, so der Mythenforscher Sam Keen. Ein solcher Glaube kann Berge versetzen: Im positiven Sinne kann er das Leben gelingen lassen und zu einer gesteigerten Nächstenliebe führen. Im negativen Sinne kann der Glaube aber auch Freiheiten einschränken, Fundamentalismus und Gewalt im Gepäck haben und zu unvernünftigen Entscheidungen führen.
Vor dem Hintergrund des Gottesverständnisses von Psychologen (E. Fromm), Soziologen (N. Luhmann), Theologen (Martin Luther) und Philosophen (L. Kolakowski) erkennen wir, was Glaube und Spiritualität - im Verhältnis zur Vernunft - für das Bewusstsein und die Gesellschaft bedeuten. Daran anknüpfend wenden wir uns dem zu, woran wir selbst glauben und den Mythen, die unser Leben bestimmen.

Der Referent ist Soziologe und Sachbuchautor ("Glaube und Erlösung", Bochum 2018).

VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Mittelstr. 86 - 88
58285 Gevelsberg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 02332/91860
Fax. 02332/918630

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG